Gründe für eine Hängekugel

In diesem Beitrag möchte ich euch erklären, warum eine Hängekugel so eine tolle Sache ist. Ich selbst habe mir vor einigen Wochen eine ganz besonders schöne hängende Kugel angeschafft und freue mich jeden Tag so unglaublich darüber. Das war echt die beste Entscheidung, die ich seit langem getroffen habe.

Was ich an meiner Hängekugel liebe:

  • Darin lässt es sich so wunderbar schaukeln. Man fühlt sich in seinem Hängekorb wie schwerelos. Ein einfach wunderbares Gefühl!
  • Ich habe den Eindruck, dass ich viel weniger Rückenschmerzen habe, seit ich in der Kugel schaukle. Wahrscheinlich entlastet die Sitzform den Rücken. Das nehme ich aber nur an.
  • Die Hängekugel sieht wunderbar aus. Meine Wohnung wurde dadurch richtig aufgewertet.
  • Schwebekörbe sind in nahezu allen Formen und Farben verfügbar. So findet jeder einen passenden Sessel.
  • Die unterschiedlichen Materialien für Hängesessel ermöglichen es, dass man die Hängekörbe überall aufhängen kann.

Sicher gibt es noch viel mehr Gründe, aber mehr fallen mir im Moment nicht ein. Wer noch einen kennt, der kann ihn gerne in die Kommentare posten.

Danke!

gruende-haengekugel

Advertisements