Hängesessel Modelle

In diesem Beitrag möchte ich euch die beiden Modellvarianten von Hängesesseln vorstellen. Die Unterscheidung kann man nämlich am einfachsten an der Art der Aufhängung machen. Es gibt nämlich Modelle mit einem Gestell und ohne.

Hängesessel mit Gestell

Ein solcher Hängesessel zeichnet sich durch das Gestell aus. an dem der Sessel befestigt wird. Dieser ist für das entsprechende Gewicht ausgelegt und passt optisch auch perfekt zum Hängesessel an sich. Der große Vorteil ist, dass man sich keine Gedanken um eine Befestigung machen muss. Das lässtige Bohren und Schrauben entfällt. So ist man auch total flexibel und kann den Hängesitz überall aufstellen.

Hängesessel ohne Gestell

Hier kauft man nur den Korpus an sich und befestigt diesen an einem dicken Ast, einem Dachbalken oder direkt in der Decke. Gerade in hohen Räumen oder im Garten sieht das wunderbar aus. Man muss sich so zwar für eine Position entscheiden, doch die Optik ist einfach unschlagbar. Wer an der Befestigung noch passende Federn verwendet, kann in seiner Hängeschaukel auch wunderbar wippen. Darin kann man Seele und Beine baumeln lassen.

 

Hoffentlich hat euch diese knappe Aufstellung über die verschiedenen Aufhängearten von Hängeskörben geholfen und ihr wisst nun mehr darüber.

Ich würde mich auch total freuen, wenn ihr mir eure Wünsche für weitere Artikel zukommen lassen könntet. Jede Anmerkung und generell Feedback zur Seite ist außerdem auch sehr gerne gesehen. Meldet euch einfach!Modelle von Hängesesseln

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hängesessel Modelle

  1. Hey,
    coole Seite. Gefällt mir total gut. Habe die Seite zufällig gefunden und sie ist wirklich gut geworden. Werde sicher in nächster Zeit wieder einmal vorbei schauen.

    Mach weiter so!

    Grüße
    Tobi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s